Sprengschnur

Nitrocord

Nitrocord Sprengschnüre sind widerstandsfähige und flexible Sprengschnüre mit einer Sprengstoff-seele aus PETN und einer Ummantelung aus PVC.
Nitrocord Sprengschnüre kommen vor allem in über- und untertägigen Bergwerken, Stein­brüchen und dem Baugewerbe zur Anwen­dung.
Die Hauptanwendungsbereiche sind der Einsatz als Leitsprengschnur, Initiierung von nicht-elektrischen Zündanlagen sowie die Initiierung der Ladesäule innerhalb von Bohr­löchern.


·  Widerstandsfähig und flexibel
·  Hohe Reiß- und Abriebfestigkeit
·  Leichte Handhabung

Riocord F+5,0

Riocord F+5,0 ist eine widerstandsfähige und flexible Sprengschnur mit einer Sprengstoffseele aus PETN.
Die Sprengstoffseele wird von zwei Textillagen und einem zwischenliegenden Kunststoffmantel geschützt.
Die Struktur der äußeren Ummantelung verhindert das sich leichte Öffnen von Sprengschnurknoten.
Das Ergebnis sind zuverlässige Knoten und Koppelstellen unter allen normalen Temperaturbedingungen. Weiterhin schützen die Umman­telungen die Sprengschnur vor Wasser und Öl.
Riocord F+5,0 wird für Zündungen von über- und untertätigen Sprengungen benutzt.
Im Tunnelbau wird Riocord F+5,0 häufig als Leitsprengschnur zur Zündung von Exel™ Sprengzündern verwendet.

Möchten Sie die Technischen Information bzw. das Sicherheitsdatenblatt unserer Sprengschnüre mit Angaben zu technischen Daten, Klassifizierungen, Verpackungseinheiten und Zulassungszeichen oder die Bescheide über eine Identifikationsnummer im pdf-Format einsehen oder ausdrucken, klicken Sie bitte hier.

ImpressumHaftungsausschlussDatenschutzerklärung